03

Kulturelle Unterschiede integrieren

Sie führen oder arbeiten in einem multikulturellen Team und erleben tagtäglich wie Welten aufeinanderprallen?
Die selbstverständlichsten Dinge funktionieren nicht so, wie Sie sich das vorstellen?
Ihre entsandten Mitarbeiter sollen sich schnell integrieren und effizient am Einsatzort Ihre Frau bzw. Ihren Mann stehen?

Wir begleiten Sie, Ihre eigene Identität kreativ weiterzuentwickeln. Wir unterstützen Sie, Ihr Verhaltensrepertoire zu erweitern und nützliche Werte zu integrieren. Unter einer erfolgreichen interkulturellen Integration verstehen wir die Balance zwischen Erhaltung der eigenen Kultur und Offensein für Veränderung und Anderssein.

Unsere Werte, Denkstrukturen und Verhaltensweisen gelten nicht überall gleich. Wenn wir es schaffen andere Kulturen besser einzuschätzen, vor allem indem wir Stereotypisierung vermeiden, ist das ein erfolgreicher Weg um Unsicherheiten, Irritationen, Missverständnisse und Stress zu reduzieren.

Zur Erhöhung der interkulturellen Kompetenz, bieten wir Ihnen bedarfsorientierte Maßnahmen, wie interkulturelles Coaching, Repatriierung, Interkulturelle-Sensibilisierungs-Workshops oder Trainings und multikulturelle Teamentwicklungen an.

Typische Anlässe für Interkulturelle Kommunikation & Kompetenz

  • Vorbereitung auf den Auslandseinsatz inkl. Familie
  • Adaptations-Coaching während der ersten 100 Tage im Ausland
  • Interkulturelle Sensibilisierung der Personalabteilung zur effizienteren Expatriatebetreuung
  • Vorbereitung auf die Rückkehr aus dem Ausland (Beginn ca. 6 Monate vor Ablauf des Assignments)
  • “Hilfe” mein Chef kommt aus einer anderen Kultur
  • Mutterfirma ist eine ausländische Firma (Merger, Übernahmen etc.)
  • Firmen expandieren ins Ausland und es gibt Austauschprogramme der Fach- und Führungskräfte
  • Ein multikulturelles Team formt sich in Deutschland
  • Verschiedene Kulturen treffen in einem Team zusammen
  • Virtuelle Teams arbeiten zusammen quer über den Globe
  • etc.